Die Kita Hotzenplotz wurde 1985 in Form einer Elterninitiative als Spielgruppe gegründet und ist seit 1993 als Kindertagesstätte anerkannt. Träger ist die Elterninitiative Hotzenplotz eV unter dem Dachverband des DPWV.

Die Einrichtung im Bürgerzentrum der Villa Rü bietet 20 Plätze für Kinder im Alter von 3-6 Jahren und ist montags bis freitags von 07:30 bis 16:30 Uhr geöffnet. Im Hotzenplotz arbeiten 3 pädagogische Fachkräfte, 1 Hauswirtschaftskraft und eine Reinigungskraft.

Eltern in einer Elterninitiative haben im Vergleich zu anderen Kitas mehr Rechte, aber auch mehr Pflichten. Der Verein ist auf die aktive Mitarbeit der Eltern angewiesen.